Tief-, straßen- und kanalbau

Zeitgemäße Infrastruktur im Untergrund

Wir leben auf der Erdoberfläche, unsere Infrastruktur füllt jedoch auch den Raum unter unseren Häusern, Siedlungen und Städten aus. Trinkwasser-, Abwasser- und Regenwasserkanäle, Kabel und Leitungen verlaufen durchs Erdreich und tragen entscheidend zu unserer Lebensqualität bei. Das Alter der Kanäle, zunehmender Stark- und Dauerregen und der Platzbedarf für Energie- und Breitbandtrassen stellen Politiker und Ingenieure bei der Strategieentwicklung und konkreten Planung zur Erhaltung und Erneuerung der Kanalisation aktuell vor besondere Herausforderungen.

Die Firma Kult ist seit Jahren nach RAL Güteschutz Kanalbau (AK3) zertifiziert und trägt mit einem breiten Spektrum an anspruchsvollen Kanal- und Tiefbauarbeiten zur Bewältigung der gestiegenen Anforderungen bei. Dabei kommen Spezialfahrzeuge und Geräte mit modernster Technik und GPS-Technologie zum Einsatz.

Darüber hinaus bieten wir umfangreiche Dienstleistungen im Erd-, Straßen- und Wegebau. Dazu zählen Erdarbeiten aller Art wie Baugruben- und Fundamentaushub, Asphalt- und Pflasterarbeiten, die Gestaltung von Außenanlagen, Plätzen, Hofeinfahrten und Gehwegen. Entsprechend Ihren Wünschen, den Gegebenheiten, Dimensionen und möglichen Problemstellungen, entwickeln wir passgenaue Lösungen.

Auf beiden Bauebenen, unter- und überirdisch, gewährleistet unser effizientes Risiko- und Qualitätsmanagement optimale Arbeitsabläufe, Wirtschaftlichkeit, Termintreue und beste Ergebnisse.

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Bauleitung und Bauüberwachung
  • Kanalneubau und Kanalsanierung
  • Kanalhausanschlüsse
  • Versorgungsanschlüsse
  • Tiefbau
  • Erdbau, darunter Aushub für Hoch- und Tiefbau
  • Straßenbau
  • Bau von Wegen, Fußgängerzonen, Plätzen
  • Pflasterarbeiten, Hof- und Gartengestaltung

Kontaktieren sie uns

Kult GmbH & Co. KG

____________

Adresse

Obertalstraße 13, 79254 Oberried

telefon

+49 (0) 7661 /9842 -0 

Fax

 +49 (0) 7661 /9842 -33

E-Mail-Adresse

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag – Freitag 7.30 – 17.00 Uhr